DKB-Archiv 2010-2011
 
DKB-Archiv

2007 - 2008

2008 - 2009

2009 - 2010  
Video
Classic: Deutsche Jugendmeisterschaften 2011 in Eppelheim
Video
Bohle: Deutsche Meisterschaften 2011 in Lübeck
Bericht von der DKB-Bundesversammlung
am 07. Mai 2011 in Berlin
Protokoll
Neuer Ausrüstervertrag zwischen DKB und Sport Piehl wurde in Lübeck unterschrieben
Die Fortsetzung der Partnerschaft zwischen
SPORT PIEHL und dem DKB bis Ende 2014 wurde
in Lübeck besiegelt. Harry F. Piehl (links)
und DKB-Präsident Dieter Prenzel (rechts)
unterzeichneten den neuen Ausrüstungsvertrag.

mehr
Foto: Horst Frohberg

Frisch, frech, fröhlich, frei: Kebowlino –
das neue DKB-Maskottchen

 Info

 

Beim Event der Deutschen Sportjugend in Burghausen wurden viele Kegelkugeln
ins Rollen gebracht.
Freiluftkegelbahn war unter der längsten Burg Europas ein Anziehungspunkt.
Bericht: Uwe Veltrup
Top-Ereignisse 2011
Bowling: Deutsche Meisterschaften Mixed, Doppel und Einzel
vom 25. Juni bis 02. Juli 2011 in Ludwigshafen
Die Deutschen Doppel-Meister 2011 Michael Krämer und Birgit Pöppler
Deutsche Mixed-Doppelmeister 2011
Ergebnisse Bericht: Gisela Göbel
Classic: DKBC-Pokalfinale am 25. und 26. Juni in Ettlingen (Baden)
Ergebnisse
Schere: Deutsche Jugendmeisterschaften vom 23. bis 26. Juni in Düsseldorf
Ergebnisse
Schere: Länderturnier zum 50 Jährigen Jubiläum des Luxemburger Kegelverbandes
Luxemburg - Belgien - Deutschland - Frankreich am 10 Juli 2011
Zeitplan
Classic: Deutsche Meisterschaften Senioren-Einzel am 18. und 19. Juni in Kaiserslautern
Ergebnisse
Bohle: Deutsche Meisterschaften vom 16. bis 19. und 23. bis 26. Juni in Lübeck
Ergebnisse
15. Herren-Europameisterschaften im Bowling
vom 12. bis 18. Juni 2011 in München/Unterföhring

Bowling: Europameisterschaft der Herren 2011 in München; Bronzemedaille für Deutschland im Doppel-Wettbewerb

Ergebnisse

Bericht: Gisela Göbel

Glückwünsche des DKB

 

Schere: X. Weltmeisterschaften Damen und Herren
vom 10.06. bis 18.06. in Kelmis/Belgien
Ergebnisse

Glückwünsche des DKB

Bowling: German Youth Open vom 03. bis 05. Juni in Berlin
Nadine Geissler und Tobias Börding
gewannen die German Youth Open 2011
Bericht: Gisela Göbel
Jugendliche und Junioren zwischen 13 und 23 Jahren
traten vom 3. – 5. Juni 2011 in Berlin zur
German Youth Open an. In 1999 wurde das Turnier,
damals als „DBU-Juniorscup“ ins Leben gerufen. Der
erste Cup fand in Berlin-Tegel auf der Anlage am
Borsigturm (heute Bowl Play Berlin) statt. Vor zwei
Jahren hat die DBU-Light die Ausrichtung des Turniers
übernommen und der Name wurde in „German Youth Open“ geändert. mehr

Ergebnisse

Classic: Deutsche Jugendmeisterschaften vom 02. bis 05. Juni in Eppelheim
Ergebnisse
Classic: Deutsche Meisterschaften Einzel 120 Wurf am 04. und 05. Juni in Ravensburg
Ergebnisse
Classic: Deutsche Meisterschaften Aktive am 03. und 04. Juni in München
Ergebnisse
Bohle: Deutsche Jugendmeisterschaften vom 03. bis 05. Juni in Uelzen
Ergebnisse
Schere: Deutsche Meisterschaften vom 28. Mai bis 04. Juni in Kassel
Deutsche Meisterschaften 2011 in Kassel
von Mike Killadt
Der letzte Tag war den Einzel Zwischen- und
Endläufen reserviert, kurz unterbrochen vom
Finale im Mixed-Paarkampf. Die Damen zeigten
einen Endlauf der an Spannung kaum zu überbieten
war. Alle vier Spielerinnen lagen innerhalb
von Neun Holz. mehr

Ergebnisse

Foto: Sprint-Sieger Jörg Brandenburg (links)
und Dritte Wolfgang Sparenberg (rechts).

Bowling: Deutsche Meisterschaften Senioren/innen vom 22. bis 29. Mai in Leipzig
Bericht Gisela Göbel

Deutsche Meisterschaften der Senioren und Versehrten: Viermal wurde perfekt gespielt.
Man kann schon von einem Großereignis sprechen, wenn man über die Deutsche Meisterschaft der Senioren und Versehrten berichtet. Vom 22. – 29. Mai 2011 wurden in Leipzig in den Disziplinen Trio und Einzel gespielt und die Meister ermittelt.
 

Ergebnisse

Bohle: Deutsche Meisterschaften Dreibahnen vom 26. bis 29. Mai in Wolfsburg
Ergebnisse

 

Bowling: Deutsche Meisterschaften A-Jugend vom 18. bis 22. Mai in Ludwigshafen
Ergebnisse
Classic: WM U18 vom 15. bis 19. Mai 2011
und IV. Team-WM vom 20. bis 28. Mai 2011
in Sarajevo (BIH)
WM-Post Ergebnisse
Fotos:
Classic: Länderspiel Ungarn - Deutschland am 23./24.04. in Budapest/Ungarn
Bericht Michael Rappe
Classic: Länderspiel Deutschland - Slowenien am 07./08. Mai in Augsburg/GER
Bericht Michael Rappe
Bowling: Deutsche Meisterschaften B-Jugend
Ergebnisse
Bowling: Deutsche Meisterschaften Junioren/innen vom 12. bis 15. Mai in Hamburg
Bericht Gisela Göbel

Im Hamburger Bowlingcenter Osdorf fanden vom
12. – 15. Mai 2011 die Deutschen Meisterschaften
der Junioren statt. Gespielt wurde in den
Disziplinen Doppel und Einzel.

Ergebnisse
Schere: Länderspiel Frankreich - Deutschland am 14. Mai in Metzervisse/Frankreich
Ergebnisse
Bohle: Deutsche Jugendmeisterschaften Dreibahnen am 14. und 15. Mai in Wolfsburg
Ergebnisse
Ergebnisse

Glückwünsche des DKB

Videos im Internet
Bowling: Brunswick Euro Challange 2010 Classic: WM 2010 in Ritzing
DKB-Sportgala 2011 in Hagen
Historische Ausstellung in Iserlohn: Kegeln - eine umwerfende Sportart
Bericht: Uwe Veltrup


Foto von links: Bürgermeister der Stadt Iserlohn
Dr. Peter Paul Ahrens, Vorsitzender Ninepin 09
Iserlohn Freddy Klahold und der Leiter des
Stadtmuseums Iserlohn Gerd Schäfer.
DKB-Sportgala am 25. März 2011 in Hagen
 
Sportler/innen und Trainer/innen des Jahres 2010

Bericht von der Sportgala 2011 in Hagen

Deutsche Bowling Union (DBU)
von links: DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Bodo Konieczny, Nadine Geißler,
DBU-Präsident Roland Mück und Trainer
Peter Lorenz.
Deutscher Bohle Kegler Verband (DBKV)
von links: DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Trainer Jörg Gresch, DBKV-Präsident Peter Enz,
Kristina Kiehn und Roger Dieckmann.
Deutscher Keglerbund Classic (DKBC)
von links: DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Thomas Scheidler, Ursula Zimmermann,
Trainerin Monika Dyroff und
DKBC-Präsident Fred Altmann.
Deutscher Schere-Keglerbund (DSKB)
von links: DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Trainerin Heike Steinmüller, Daniel Schulz,
Luisa Wagner und DSKB-Präsident Dieter Kuke.
 

Bundesligen

Bohle Bowling Classic Schere
Terminplan   Terminplan Terminplan
26./27.03.u.02.04.2011 26./27.02.2011 09./10.04.2011 26.02.2011
Aufstiegsspiele 17.04.11 Aufstiegsspiele 27.03.11 Aufstiegsspiele 27.03.11
Deutscher Meister 2011
LTS/KCN Bremerhaven
Deutscher Meister 2011
BV 77 Frankfurt
Deutscher Meister 2011
SKC Victoria 1947 Bamberg
Deutscher Meister 2011
Fortuna Lünen
Deutscher Meister 2011
SG ETV/Phönix Kiel
Deutscher Meister 2011
TSV Chemie Premnitz
Fotos: DBU-Homepage
Deutscher Meister 2011
SKV Rot-Weiß Zerbst 1999

Deutscher Meister 2011
KF Oberthal
Aktuelles
 
Kegeln..... „eine umwerfende Sportart“
ist der Slogan des Deutschen Kegler- und Bowlingbundes.
Die Stadt Iserlohn veranstaltet in diesem Zusammenhang mit
NINEPIN 09 Iserlohn zusammen in der Zeit vom
5. Mai 2011 bis 26. Juni 2011
ein Ausstellung im Museum Iserlohn. In dieser Ausstellung
wird die Geschichte des Kegelsportes von den Anfängen bis
heute aufgezeigt. mehr
   

Internationale Wochen gegen Rassismus

 

 

 

100 Jahre internationaler Frauensport

 

 

Monatsgewinner

 
Classic: Champions League 2010/2011
Ergebnisse: 2. Runde: 29.01. und 19.02.2011
Finale am 02./03. April 2011 in Bad Langensalza (GER)
Ergebnisse: Halbfinale Herren 02.04.2011
Ergebnisse Finale und Spiele um den 3. Platz
Finale Herren am 03.04.2011
SKV Rot-Weiß Zerbst 1999 (GER) verliert gegen
ZP Sport a.s. Podbrezova (SVK) und belegt den 2. Platz
Damen: Spiel um Platz 3 am 03.04.2011
SKC Victoria 1947 Bamberg (GER) gewinnt gegen
CS Electromures R. Targu Mures (ROU) und belegt den 3. Platz
Fan-Post
Thüringer Kegler Verband

Pressebericht Michael Rappe

 

 

Foto links: SKV Rot-Weiß Zerbst 1999

 
Achim Grabowski hat seine internationale Karriere beendet und wurde aus der Nationalmannschaft verabschiedet.

Bericht: Gisela Göbel
2nd Track Dream-Bowl Palace Open 2011
Ergebnisse
 

Bowling: DM Ländermannschaften 2010

Ergebnisse

Bericht: Gisela Göbel
 

Classic: III. Einzel-Weltmeisterschaften Damen und Herren
vom 24. bis 30. Oktober 2010 in Ritzing/Österreich

Zeitplan

Ergebnisse

Team Deutschland

WM-Post

Presse

 

WM-Kegelbahnen

Tandem Mixed

Classic Sprint Damen

Gold: Marijana Liovic / Matko Bulka CRO
Silber: Leonarda Majer / Damir Fuckar MKD
Bronze: Zeljka Orehovec / Mario Musanic CRO
Bronze: Gabriela Kucharova / Milan Tomka SVK

Gold: Dana Wiedermanova CZE
Silber: Doris Frank AUT
Bronze: Adele Ainhauser ITA
Bronze: Rada Savic SLO

Classic Sprint Herren
Gold: Attila Nemes HUN
Silber: Vilmos Zavarko SRB
Bronze: Claudiu Boanta HUN
Bronze: Branko Manev MKD

Single Classic Damen
Gold: Barbara Fidel SLO
Silber: Lucie Vaverkova CZE
Bronze: Zeljko Orehovec CRO
Bronze: Ines Maricic CRO

Single Classic Herren
Gold: Vilmos Zavarko SRB
Silber: Jan Kotyza CZE
Bronze: Ivan Cech SVK
Bronze: Sandor Farkas HUN

Kombination Damen
Gold: Ursula Zimmermann GER
Silber: Ines Maricic CRO
Bronze: Gabriella Drajko HUN

Kombination Herren
Gold: Vilmos Zavarko SRB
Silber: Attila Nemes HUN
Bronze: Branko Manev MKD

Team Deutschland
von links: DKBC-Sportdirektor Jens Bernhard,
Damen-Nationaltrainer Rudi Sommer, Torsten Reiser,
Bernd Hörmann, Daniela Kicker, DKBC-Cheftrainer
Rainer Aulbach, Corinna Kastner und Daniela Kicker.

Fotos: Homepage WNBA/NBC und Österreich

 

Classic: Mannschafts Welt- und Europapokal 2010

XXII. MWP 05.10. - 09.10.2010 in Skopje MKD

Der Deutsche Kegler- und Bowlingbund e.V.
gratuliert den Clubmannschaften
KV 1996 Liedolsheim (Damen)
SKC Victoria 1947 Bamberg (Herren)
zum Pokaltitel beim XXII. European Cup Club Teams.

XXII. MEP 06.10. -  09.10.2010 in Split CRO

Europapokalsieger 2910 KV Liedolsheim (Damen)
und Victoria Bamberg (Herren)

 
 

DKB-Aktuell

Umwerfend vielseitig: Mit einem Vierbahnen-Turnier wurde der
Monat des Kegel- und Bowlingsports am 10.10. in Wolfsburg beendet

Foto: Diese Vier organisierten das
Vierbahnen-Turnier in Wolfsburg zum
Abschluss des diesjährigen Monat des
Kegel- und Bowlingsportes.
Von links: DKB-Marketingreferent
Uwe Veltrup und vom KV Wolfsburg
Nicole Mehlhaf, Martina Bergmann
und Norbert Franke.

Info

 

 

Die Reise für neun Personen nach Mallorca hat Miriam Moldenhauer aus Lübeck gewonnen.

Info

Foto: Der 1. Vorsitzende des Vereins
Lübecker Kegler Horst Frohberg (links)
und DBKV-Präsident Peter Enz (rechts)
gratulieren Miriam Moldenhauer (Mitte)
zum Gewinn der Mallorca Reise.

 

 

Monat des Kegel- und Bowlingsports
begann mit einer erstklassigen Veranstaltung im hessischen Wetzlar

Info

Video: www.ksv-wetzlar.de

 

Bowling: Herren-Weltmeisterschaften vom 12. bis 21. August 2010
im Dream-Bowl Palace in München

Zeitplan
Ergebnisse
Videos

Pressemitteilungen

Lasershow bei der Eröffnungsfeier.

Glückwünsche des DKB

Andrea Mirschel und Uwe Veltrup moderierten die Eröffnungsfeier.

Kebowlino das Maskottchen der WM.

Team Deutschland. Teilnehmenden Nationen.
DBU-Präsident Roland Mück.

Bürgermeister der Gemeinde Unterföhring
Franz Schwarz.

Dream-Bowl Palace Investor Werner Knöbl. FiQ-Präsidentin Jessie Phua.
WTBA-Präsident Kevin Dornberger. WM-Teilnehmer von 1960
Klaus Börold und Gert Gröpler.
Den Eid der Sportler sprach
Pascal Winternheimer.
Den Eid der Schiedsrichter sprach
Michael Menkens.
Die mehrfache Bowling-Weltmeisterin
Martina Beckel mit der WTBA-Flagge.
Camilla Brecka sang die
deutsche Nationalhymne.

Herren-Einzel
von links:
2. Bok-Eum Choi/Korea
1. Bill O´Neill/United States
3. Chris Barnes/United States
3. Dominic Barrett/England

Special Olympics demonstration
Bowler aus Malta und Deutschland
zeigten dass man auch mit geistiger
Behinderung erfolgreich in die
Vollen gehen kann.

Team Deutschland

Herren-Doppel
von links:
2. Alex Kien Liang Liew/Muhamad Nur Aimann (Malaysia)
1. Martin Paulsson/Mathias Arup (Schweden)
3. Bodo Konieczny/Jens Nickel (Deutschland)
3. Patrick Allen/Rhino Page (United States)

Herren-Doppel
Die Sieger und Platzierten mit Trainer.

Weltmeister United States 1 Vizeweltmeister Mexico
Trio-Herren (von links)
2. Mexico 1, 1. USA 1
3. USA 2 und Chinese Taipai
All Event (von links)
Trainer (USA), 2. Chris Barnes (USA),
Trainer (USA), 1. Bill O´Neill (USA),
3. Dong-Chul Jang (Korea), Trainer (Korea)
Team-Wettbewerb (von links)
2. Finland, 1. USA
3. Colombia, Deutschland
Bronzemedaillengewinner
Team Deutschland
Masters (von links)
2. Patrick Allen (USA), 1. Chris Barnes (USA)
3. Wes Malott (USA), Bok-Eum Choi (Korea)
Fernsehen mit den drei US-Boys
Fotos: Keith G. W. Hale, Gisela Göbel, Monika Röthel, Rolf Großkopf
 
 

Schere: U18 und U23 Weltmeisterschaften vom 18. bis 24. Juli 2010
in Campo Bom/Brasilien

Ergebnisse

Glückwünsche des Deutschen Kegler- und Bowlingbundes e.V.

NBS Weltsprint U18 männlich und weiblich
von links: Lisa Neumann (Bronze), Svenja Lambert (Silber) und Michael Reith (Silber).

NBS Weltsprint U18 weiblich
von links:
2. Svenja Lampert/Deutschland
1. Patricia Bade/Brasilien
3. Lisa Neumann/Deutschland
4. Line Becker/Frankreich

NBS Weltsprint U18 männlich
von links:
2. Michael Reith/Deutschland
1. Guilherme Staub/Brasilien
3. Geoffrey Lebrun/Frankreich
4. Christian Fernandez/Argentinien

NBS Weltsprint U23 weiblich
von links:
2. Rosiane Luiza Dias Jaeger/Brasilien
1. Melanie Zimmer/Deutschland
3. Stacy Parracho/Luxemburg
4. Wendy Parracho/Luxemburg

NBS Weltsprint U23 männlich
von links:
2. Mores Gilles/Luxemburg
1. Joao Kleinkauf/Brasilien
3. Damian Backes/Belgien
4. Christian Junk/Deutschland

Tandem U18 weiblich
von links:
2. Stephanie Markett/Verena Kilp (Deutschland)
1. Patricia Bade/Aline Bianchi Feliz (Brasilien)
3. Tais Fabiane Schroeder Evald/Glaucia Weide Einloft (Brasilien)
4. Sarah Petry/Line Becker (Luxemburg)

Tandem U23 weiblich
von links:
2. Stacy Parracho/Wendy Parracho (Luxemburg)
1. Melanie Zimmermann/Cathrin Bertermann (Deutschland)
3. Luisa Wagner/Julia Weiser (Deutschland)
4. Camila Guimaräes Botti/Francieli Marques Zamma (Brasilien)

Fotos: Michael Hänsel
 

1st Track Dream-Bowli Palace Open 2010 in München

Ergebnisse