Vor 25 Jahren wurde der organisierte
Bowling- und Kegelsport in Deutschland
wieder vereinigt
Der DKB erinnert bei der Bundesversammlung
in Görlitz an dieses historische Ereignis

Dokumente von historischer Bedeutung Urkunden mit den Unterschriften aller Tagungsteilnehmer für die beiden deutschen Keglerverbände anlässlich der ersten Zusammenkunft im Januar 1990 in Hannover. Von links: Kurt Scheermesser und Delegationsleiter Karl-Heinz Schmidt. Daneben DKB-Präsident Reinhard Doerper und DKB-Generalsekretär Peter Wackermann.

Bericht: Uwe Veltrup

-------------------------------------------------------------------------

130 Jahre DKB
Einer der ältesten Sportverbände im
Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)
feiertin diesem Jahr einen runden
Geburtstag: Vor 130 Jahren wurde der
ZentralverbandDeutscher Kegelklubs,
die Vorläuferorganisation des
Deutschen Kegler- undBowlingbundes (DKB),
in Dresden gegründet.

Bericht: Uwe Veltrup

 

Bundesligen

 

DKB-Aktuell

Bohle

Bundesversammlung
am 09. Mai 2015
in Görlitz

Protokoll DKB-Bundesversammlung 2015

Jahresbericht 2014
DKB-Präsident
Dieter Prenzel

Spielpläne

21. u. 22. Spieltag

21./22./28.03.2015

Aufstiegsspiele

Bowling

Spielpläne

6. Spieltag

28.02./01.03.2015

Bekanntgabe
DKB-Bundeslehrwart

Aufstiegsspiele

Classic

Spielpläne

18. Spieltag

14./15.03.2015

4. WNBA-Konferenz am 16.05.2015
in Speichersdorf

 

Schere

Das Präsidium der WNBA
(World Ninepin Bowling Association)

von links nach rechts: Siegfried Schweikardt
GER Präsident NBC (WNBA-Sektion Classic),
Dieter Kuke Präsident GER Präsident NBS
(WNBA-Sektion Schere), Rag. Johann Tock ITA
Rechnungsprüfer, Erich Schröder GER
Rechnungsprüfer, Veronika David HUN
Vizepräsidentin, Michael Teschner GER,
Vizepräsident, Thomas Berk GER Präsident,
Marita Geinitz DEN Vizepräsidentin NBBK
(WNBA-Sektion Ninepin Bowling Breitensport
Kegeln), in Vertretung für NBBK Präsident
Leo Sitz AUT

Spielpläne

4.M.A./4.M.A.

25.04.2015

Aufstiegsspiele

 

DKB-Archiv

2007 - 2008

2008 - 2009

2009 - 2010

2010 - 2011

2011 - 2012

2012 - 2013

2013 - 2014

21. World Cup
der Landesklubmeister
Damen u. Herren Mannschaften
vom 12. bis 14.06.2015
in Eygelshoven/NED

     

Bronze im Doppel für Marco Baade
und Tobias Börding

 

European Men Championships

04. bis 14. Juni 2015
in Lövvang Bowling Center
Aalborg/Dänemark

Ergebnisse

Glückwünsche des DKB

Bericht: Gisela Göbel

Bronze im Trio für Marco Baade,
Andreas Gripp und Tobias Börding

     

Mixed Paarkampf
2. Yvonne Ruch/Daniel Schulz GER
1. Sarah Petry/Pascal Petry FRA
3. Luisa Wagner/Kai Knobel GER

Frauen Paarkampf
2. Veronika Ulrich/Elke Raddau-Lambert GER
1. Maike Bock/Tanja Bock GER
3. Camila Buchmann-Immendorff/PatriciaCunha Bade BRA

Mixed Team Doppel
2. Veronika Ulrich/Kai Knobel (GER)
1. Michael Pinot/Sarah Petry (FRA)
3. Maike Bock/Stephan Stenger (GER)
3. Joao Augusto Dognini/Jussara Bisoni (BRA)

Herren Mannschaften
2. NED, 1. GER, 3. Lux

Fotos: Mike Killadt

 

 

 

 

11. WM Frauen und Männer
vom 23. bis 30.05.2015
in Morbach/GER

Ergebnisse

Glückwünsche des DKB

Int. NBS Frauen Turnier

Frauen Einzel
2. Mandy Parracho (LUX)
1. Elke Radau-Lambert (GER)
3. Patricia Helena Cunha Bade (BRA)

Männer Einzel
2. Bernardo Immendorf (BRA)
1. André Laukmann (GER)
3. Michael Pinot (FRA)

Männer Sprint
2. André Laukmann (GER)
1. Stephan Stenger (GER)
3. Christopher Authelet (BEL)
3. Daniel Neiertz (LUX)

Frauen Sprint
2. Luisa Wagner (GER)
1. Maike Bock (GER)
3. Stancy Paracho (LUX)
3. Sadrine Simon (FRA)

Männer Paarkampf
2. Pascal Petry/Michael Pinot (FRA)
1. Marcel Schneimann/André Laukmann (GER)
3. Rogerio Arkie/Bernardo Immendorff (BRA)

Frauen Team Doppel
2. Luisa Wagner/Tanja Bock (GER)
1. Veronika Ulrich/Mauke Bock (GER)
3. Stacy Parracho/Wendy Lutty-Parracho (LUX)
3. Marie Blasen/Marcelline Della Modesta (LUX)

Männer Team Doppel
2. Stephan Stenger/Daniel Schulz (GER)
1. Matthijs Lipperts/Jesse Hanssen (NED)
3. Marcel Schneimann/Kai Knobel (GER)
3. Pascal Petry/Michael Pinot (FRA)

Frauen Mannschaften
2. BRA, 1. GER, 3. Lux

Herzlichen Glückwunsch dem
deutschen Nationalteam sowie Trainer und Betreuer zu den hervorragenden Leistungen bei der Frauen und Männer WM in Morbach!!!

     

Samantha Jones und Alexander Leserer
gewinnen Gold für Deutschland beim
Tandem Mixed.

--------------------------------------------------------------------------

Bronze für Deutschland:
Die U18weiblich wird WM-Dritter
hinter Tschechien und Serbien.

2. Bronzemedaille für Deutschland:
Anne Tonat und Paul Sommer
gewinnen Bronze im Tandem Mixed.

--------------------------------------------------

Glückwünsche des DKB

im Namen des DKB Präsidiums sende ich Euch die herzlichsten Glückwünsche für die erkegelten Erfolge in Speichersdorf beim U 14 Weltpokal und der U 18 Weltmeisterschaft. Mein Dank gilt hier natürlich zuerst den Jugendlichen, die maßgeblich an den Erfolgen beteiligt waren.
Im gleichen Atemzug möchte ich mich auch bei der Trainerschaft nebst Betreuern und natürlich auch bei dem Jugendvorstand für Ihre kontinuierliche Jugendarbeit bedanken. Durch Frau Klaus wurde ich immer auf den neuesten Stand der Ergebnisse gebracht, danke.
Ich bitte diesen Dank dem gesamten Team zu übermitteln.

Bernd Vieweg
Vizepräsident Jugend

Weltpokal Einzel U14
vom 06. bis 08.05.2015
in Speichersdorf

www.sportkegel-wm-2015.de

Ergebnisse Weltcup Einzel U14

WM-Post
Ausgabe 1,
Ausgabe 2, Ausgabe 3

---------------------------------------------

 

Weltmeisterschaft U18
vom 08.bis 13.05.2015
in Speichersdorf

Ergebnisse WM U18

WM-Post
Ausgabe 4, Ausgabe 5, Ausgabe 6, Ausgabe 7. Ausgabe 8, Ausgabe 9

WM U18 Team weiblich
1. CZE, 2. SRB, 3. GER
WM U18 Team männlich
1. CRO, 2. GER, 3. CZE
WM U18 Tandem weiblich
1. GER, 2. SLO, 3. ROU + CZE
WM U18 Tamdem männlich
1. SRB, 2. CRO, 3. FRA + HUN
WM U18 Tandem Mixed
1. SRB, 2. SLO, 3. GER + HUN
WM U18 Sprint weiblich
1. SVK, 2. POL, 3. CRO + SLO
WM U18 Sprint männlich
1. GER, 2. CZE, 3. BIH + FRA
WM U18 Single Classic weiblich
1. SRB, 2. SLO, 3. SRB
WM U18 Single Classic männlich
1. CRO, 2. CRO, 3. ROU
WM U18 Kombi weiblich
1. CZE, 2. SRB, 3. SRB
WM U18 Kombi männlich
1. CRO, 2. CRO, 3. CRO
WM U18 Nationenwertung
1. CRO, 2. SRB, 3. CZE

Beim U14-Einzelweltpokal in Speichersdorf
gewann Samantha Jones (SKV Brackenheim)
am Freitag mit Silber im Einzel ihre zweite Medaille.

---------------------------------------------------------------------

Silber für Deutschland:
Das U18 männlich wird hinter
Weltrekord spielende Kroaten Zweiter.

Gold für Deutschland:
Bianca Zimmermann (links) und Alena Bimber werden Weltmeister im Tandem.

2. Goldmedaille für Deutschland:
Paul Sommer (rechts mit Co-Nationaltrainer
Jan Koschinsky) gewinnt Gold im Sprint.

(Fotos: DKBC Homepage)

B Gruppe Wom 1. HUN 2. GER 3. FRA 4. MNE
16.05.15  08:00  HUN MNE 6,5 : 1,5  PDF
16.05.15 11:30 GER  FRA 8 : 0  PDF
18.05.15 15:00  FRA HUN 1 : 7  PDF
18.05.15 18:30 MNE GER 0 : 8  PDF
20.05.15 08:00 FRA MNE 7 : 1  PDF
20.05.15 11:30 HUN GER 6 : 2  PDF
 
1/4 Finale        
22.05.15 08:00 ROU CRO 2 : 6 PDF
  11:30 HUN CZE 3 : 5 PDF
  15:00 SLO ITA 7 : 1 PDF
  18:30 SRB GER 2 : 6 PDF
 
 1/2 Finale Bronze:  CZE und SLO
23.05.15 08:00 CRO CZE 6 : 2 PDF
  11:30 SLO GER 2 : 6 PDF
 
 Finale Gold: CRO, Silber: GER
23.05.15 16:00 CRO GER 7 : 1 PDF

Die Silbermedaillengewinner 2015; von links:
Trainerin Sandra Hirsch, Sina Beißer, Simone Schneider, Daniela Kicker, Corinna Kastner, Saskia Seitz, Saskia Barth, Sabrina Imbs, Vanessa Welker und Melina Zimmermann. Foto: DKBC

 

Mannschafts-WM
Frauen und Männer
vom 16.05. - 23.05.2015 in Speichersdorf

Glückwünsche des DKB

WM Post
Ausgabe 10, Ausgabe 11, Ausgabe 12, Ausgabe 13, Ausgabe 14, Ausgabe 15, Ausgabe 16, Ausgabe 17. Ausgabe 18, Ausgabe 19

Ergebnisse
von den anderen Gruppen
unter: www.fiqwnba-nbc.de

Herzlichen Glückwunsch dem
deutschen Frauen- und Männerteam sowie Trainer und Betreuer zur Silbermedaille.
Habt ihr super gemacht!!!
Ebenfalls Glückwünsche an das Orgateam und zur hervorragenden
Öffentlichkeitsarbeit mit dem
Liveticker und Bericht im ARD/ZDF Morgenmagazin von der WM in Speichersdorf.   Das war eine tolle Werbung für den Kegelsport!!!

DKB-Medienreferent
Rolf Großkopf

 

 

C Gruppe Men 1. SRB 2. GER 3. SLO 4. BIH
17.05.15 15:00 SRB  BIH 6 : 2  PDF
17.05.15 18:30 SLO GER 1 : 7  PDF
19.05.15 08:00 BIH SLO 1 : 7  PDF
19.05.15 11:30 GER SRB 2 : 6  PDF
21.05.15 15:00 GER BIH 8 : 0  PDF
21.05.15 18:30 SRB SLO 6 : 2  PDF
 
1/4 Finale        
22.05.15 08:00 ROU GER 2 : 6 PDF
  11:30 HUN CZE 6 : 2 PDF
  15:00 SRB POL 8 : 0 PDF
  18:30 AUT CRO 5 : 3 PDF
 
 1/2 Finale Bronze:  HUN und AUT
23.05.15 08:00 GER HUN 5 : 3 PDF
  11:30 SRB AUT 5 : 3 PDF
 
Finale Gold: SRB. Silber: GER
23.05.15 16:00 GER SRB 2 : 6 PDF

Die Silbermedaillengewinner 2015; von links:
Cheftrainer Günther Doleschel, Axel Schondelmaier, Torsten Reiser, Thomas Schneider, Matthias Dirnberger, Jürgen Zeitler, Mathias Weber, Jochen Steinhauer, Timo Hehl,
Lars Pansa, Fabian Seitz und Trainer Timo Hoffmann. Foto: DKBC

     

Bundesversammlung
am 09. Mai 2015
in Görlitz

Bericht DKB-Bundesversammlung 2015

Shanty-Chor Bedos

(Fotos: Uwe Oldenburg
und Dirk Schröder)

Talkshow 25 Jahre DKB - DKV
Von links: Hans-Werner Wolf, Uwe Veltrup,
Reiner Mönnich und Dieter Prenzel

Empfang des Keglerverbandes Sachsen e.V.

Präsident vom Oberlausitzer
Kreissportbund Karl-Heinz Bruntsch

DKB-Präsident Dieter Prenzel (links)
ehrt Reiner Mönnich (rechts) mit dem
DKB-Verdienstabzeichen in Silber.

Von links: DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Geschäftsführerin des Keglerverbandes
Sachsen e.V. Anke Schuster und der
Präsident des Keglerverbandes Sachsen e.V.
Reiner Mönnich

DKB-Präsident Dieter Prenzel (links) überreicht dem
Präsidenten des Keglerverbandes Sachsen e.V. Reiner Mönnich (rechts) ein Gastgeschenk

DBU-Präsident Dieter Rechenberg (rechts)
ehrt DKB-Präsident Dieter Prenzel (links)
mit dem DBU-Verdienstabzeichen in Bronze

     

DKB-Sportgala
am 20.03.2015
in Berlin/Mahlow

Bericht: Uwe Veltrup

Sportlerinnen und Sportler sowie
Trainerinnen und Trainer 2014.Videos


Video: DKB-Sportgala 2015 Teil 1
DKB-Präsident, DSKB, DBKV
Video: DKB-Sportgala 2015 Teil 2
DKBC und DBU

 

DKB-Präsident Dieter Prenzel

Schere (DSKB) von links:
DSKB-Trainer Michael Teschner, DKB-Präsident Dieter Prenzel, Trainer des Jahres Günter Markett,
Sportlerin des Jahres Svenja Lambert, Sportler des Jahres Christian Junk und DSKB-Präsident Erich Schröder

 

Bohle (DBKV) von links:
DKB-Präsident Dieter Prenzel, Sportlerin des Jahres Christiane Gebauer, DBKV-Präsident Peter Enz, Trainerin des Jahres Marion Grube,
Sportler des Jahres Kai Ludorf

Ehrengäste
Ehrenpräsident des
Landessportbundes
Berlin Peter Hanisch
und DKB-Ehrenmitglied
und NBS-Präsident
Dieter Kuke

Classic (DKBC) von links:
DKB-Präsident Dieter Prenzel,
Trainer des Jahres Bela Csanyi, Sportlerin des Jahres Sina Beißer, Sportler des Jahres Denis Annasensl, DKBC-Präsident Jürgen Franke

Bowling (DBU) von links:
DKB-Präsident Dieter Prenzel, Trainerin des Jahres Sivia Meurer, DBU-Präsident Dieter Rechenberg. Die Sportlerin des Jahres Birgit Pöppler und der Sportler des Jahres Tobias Börding waren wegen der Brunswick Euro Challange in München-Unterföhring nicht anwesend.

     
Nationaler- und Internationaler Sport
Bowling: Deutsche Jugendmeisterschaft
B-Jugend
vom 30.04. -  03.05.2015
in Augsburg
Bohle: Deutsche Jugendmeisterschaft
Dreibahnen
am 02. - 03.05.2015
in Wolfsburg
Deutsche
Meisterschaften
2015
Classic: Deutsche
Jugendmeisterschaft
U14 und U18
22.05. - 25.05.2015
in Oggersheim
 
Bowling: Deutsche
Meisterschaft
Junioren/innen
07.05. - 09.05.2015
in Stuttgart/Feuerbach

Bericht: Gisela Göbel

Bohle: Deutsche
Meisterschaft
Dreibahnen
vom 14. - 17.05.2015
in Wolfsburg

 

Schere: Deutsche
Jugendmeisterschaft
U14 und U18
04.06. - 07.06.2015
in Gütersloh

 

Classic: Deutsche
Meisterschaft
Senioren/innen
vom 29.05. - 31.05.2015
in Öhringen
 
Bowling: Deutsche
Meisterschaft
A-Jugend
13.05. - 17.05.2015
in Ludwigshafen
Bohle: Deutsche
Jugendmeisterschaft
U14 und U18
05.06. - 07.06.2015
in Delmenhorst
Schere: Deutsche
Meisterschaft
Damen/Herren/Senioren/
Seniorinnen/U24
20.06. - 27.06.2015
in Salzgitter
Classic: Deutsche
Meisterschaft
Einzel 120 Wurf
Damen/Herren/U23
06. - 07.06.2015
in Augsburg
 
Bowling: Deutsche
Meisterschaft
Senioren/Versehrte
07.06. - 14.06.2015
in Berlin
Bohle: Deutsche
Meisterschaft
11.06. bis 14.06.2015   u. 18.06. bis 21.06.2015
in Cuxhaven
  Classic: Deutsche
Meisterschaft
Einzel 100/200 Wurf
Damen/Herren/U23
13.06. - 14.06.2015
in Ludwigshafen/
Oggersheim
 
Bowling: Deutsche
Meisterschaft
Mixed/Doppel/Einzel
28.06. - 04.07.2015 in
München/Unterföhring

Bericht: Gisela Göbel

    Classic: Deutsche
Meisterschaft
Senioren/innen
Mannschaft
19.06. - 21.06.2015
in Schkopau
 
     

Gold im Team holten von links nach rechts
Christoph Schurian, Giancarlo Reyes,
André Michow und Lukas Müller

Die Teilnehmer aus Deutschland

Bericht: Gisela Göbel

Ergebnisse

 

Giancarlo Reyes gewann im Masters
die Bronzemedaille

     

Frauen 2. Runde
KK Pionir Subotica SRB -
KC Schrezheim GER
Hinspiel: 24.01.2015
2:0 (6:2 -- 17:7 -- 3467:3305)
Rückspiel: 14.02.2015
0:2 (2:6 -- 10:14 -- 3293:3393)
SKC Victoria 1947 Bamberg Freilos

Semifinale 28.03.2015
SKC Victoria 1947 Bamberg (GER)
KK Pionir Subotica (SRB)
2:0 (7:1 -- 16:8 -- 3392:3291)

Platz 2 für SKC Victoria Bamberg
Finale 29.03.2015
KK Celje (SLO)

SKC Victoria 1947 Bamberg (GER)
2:0 (6:2 -- 13:11 -- 3523:3501)

Champions League 2014/15

SKV Rot-Weiß Zerbst 1999

Männer 2. Runde
SKV Rot-Weiß Zerbst 1999 GER -
KK Neumarkt – Imperial - Life. ITA
Hinspiel 24.01.2015
2:0 (6:2 -- 15,5:8,5 -- 3812:3678)
Rückspiel 14.02.2015
2:0 (7:1 -- 14:10 -- 3717:3635)

Semifinale 28.03.2015
SKV Rot-Weiss Zerbst 1999 (GER)
KK Beograd (SRB)
2:0 (7:1 -- 11,5:12,5 -- 3699:3641)

Campions League Sieger 2015
SKV Rot-Weiß Zerbst 1999
Finale 29.03.2015
Szegedi TE (HUN)
SKV Rot-Weiss Zerbst 1999 (GER)
0:2 (3:5 -- 14:10 -- 3682:3718)

     

Deutsche Meister 2015
Bowling
Foto links:
BV 77 Frankfurt
Foto rechts:
Finale Kassel
Bericht/Fotos: Gisela Göbel

Schere
Deutsche Meister 2015
Foto links:
KF Oberthal
Foto links:
KF Oberthal

Classic
Deutsche Meister 2015
Foto links:
SKC Victroia 1947 Bamberg
Foto rechts:
SKC Rot-Weiß Zerbst 1999

(Fotos: DKBC-Homepage)

Bohle
Deutsche Meister 2015
Foto links:
SG Nine Pin Hamburg 1
Foto rechts:
SG ETV/Phönix Kiel

     
Foto rechts (Homepage DKBC)
Die deutschen
Medaillengewinner
beim XXV. Einzelweltpokal
in Hirschau 2015; von links:
Christina Neundörfer (Bronze),
Saskia Barth, Fabian Lutz (Gold)
mit DKBC-Präsident
Jürgen Franke.
     

Team Deutschland

Bowling-WM der Herren
vom 4. bis 15. Dezember 2014
in Abu Dhabi
Ergebnisse u. Informationen:
http://www.adwtbc.com/en/

Bericht: Gisela Göbel

Tobias Börding

     

Deutsche Meisterschaft
am 29. und 30. November 2014 in Berlin
Ländermannschaften

Bericht: Gisela Göbel

     

 

 

 

 

 

        Martina Schütz und Tobia Bördings

50 Jahre QubicaAMF Bowling World Cup

1. – 9. November 2014
in Wroclaw (Polen)

Bericht: Gisela Göbel

 

                    Tobias Börding - Action

     

Die Teilnehmer am ECC Bundestrainer Peter Lorenz, Birgit Pöppler, Bigi Manico aus der Schweiz und Christian Rechenberg (Foto: DBU Homepage)

Der European Champions Cup
findet vom
13. bis 19. Oktober 2014
auf der 22-Bahnenanlage
Keiluhollin, Egilsholl
statt, welche in der
isländischen Hauptstadt
Reykjavik liegt.

Bericht: Gisela Göbel

                Ergebnisse

Goldmedaille für Birgit Pöppler aus Deutschland und Tom van der Vliet aus den Niederlanden

XI. Weltmeisterschaften 2014 der U18 / U24
im Sportkegeln auf Scherebahnen
vom 05.08. - 09.08.2014 in Langenfeld / Deutschland

Ergebnisse

von links: Markus Jansson, Jesper Svensson,
Dominic Barrett und Pontus Andersson

Qubica AMF German Open
vom 25. bis 28.09.2014
in Wildau

Ergebnisse

Bericht: Gisela Göbel

Tobias Börding und Martina Schütz
fahren nach Wroclaw

XXVI. MWP 30.09.-04.10.2014
in Hard/Koblach AUT

Rot-Weiß Zerbst verteidigte den Titel

SKV Rot Weiss Zerbst GER - Szegedi TE HUN
2:0 5:3 10:14 3816:3810

Weltpokal Frauen:
Bamberg unterlag
im Finale
Celje mit 2:6

KK Celje SLO - 
SKC Victoria 1947 Bamberg GER 
2:0 6:2 14,5:9,5 3500:3466

(Fotos: DKBC-Homepage)

XXVI. MEP 29.09.-04.10.2014
in Varazdin CRO

Silber für Schrezheim
C.S.Elek.Romgaz Targu-Mures ROU -
KC Schrezheim GER
2:0 5:3 11,5:12,5 3377:3364